whatpeopleplayer
Your Playlist
    select all:    delete    |   build external player
your cart
 
 
 
Link back to us:
n/a
n/a
Back

Techno

-

Error Error / Nick Hoeppner
design / november rain
liebe detail

Maxi Single & EP
liebe002
Out: 24-11-2004
 
Regular Price
Discount 20%
Discount 20%
€2.78
€0.56
€3.98
€0.80
 
MP3 (320 kbit)  –  WAV    +ASD

What we say

The Hamburg-boys Denis Karimani (releases as "Remute" on Areal Records & Dekathlon) and Pelle Buys alias ?Unique? (resident-dj at ?Click?/Hamburg and part of the techno-boygroup "Einmusik") created th
Read more

The Hamburg-boys Denis Karimani (releases as "Remute" on Areal Records & Dekathlon) and Pelle Buys alias ?Unique? (resident-dj at ?Click?/Hamburg and part of the techno-boygroup "Einmusik") created their own little world of discoinfected housemusic. The project?s called ?Error Error? and the music is as strange as their alias. ?Design? is funky and dark, techno and house at the same time but somehow different from all that. Powerful basslines and a pushing bassdrum sidle ill but smart through your brain to make your body move and dance. An astonishing and energetic classic by now. flip over for some niceness from Nick Höppner. Nick lives in Berlin and works for the label ?Morr Music?. He also writes for the electronic music magazine ?Groove? and deejays in different clubs (Panoramabar, Watergate, Labradorbar). In no time the autodidact learned to handle the machines and programms to present his astonishing crackling and sparking debut ?November Rain?. The sounds are well chosen and diversified placed. The rich percussion elements and original funk-claps turn the track to a deep-pushing experience for listening and dancing...
Collapse

Customers also bought ...

Artist

Label

50% like this release – Do you?
yes no

DJ Comments (6)

Beam me up 12.2004

Ein mal Tech-House, ein mal Pop Ambiant. Jeweils einfallsreich, stimmig und geschickt gebastelt.

DE:BUG 02.2005

Error Error sind Remute (Areal) und DJ Unique aus dem Hamburger Click und ein Drittel von Einmusik. Düster treibend, irgendwo an der Grenze zwischen House und Techno wühlt sich der Track in ein dichtes trippiges Soundnetz, das auch gerne mal ein bisschen tribalig durchgerührt wird. Nick Höppner dann ähnlich hypnotisch knistert sich in ein percussionlastiges Monster mit melancholischem Unterton. SVEN VT

GROOVE

Remute und Pelle Buys von Einmusik benannten ihr gemeinsames Projekt nach ihrer zunächst gestörten Internet-Kommunikation Error Error. Auf der Italic-Platte wird in Tony Manero´s Odyssey` ein Disco-Aufschrei in verzerrten Schlieren in den Track gezogen. Music, Music, Music, (and Music)` verkürzt Disco-Samples auf einen einzigen Schlag einen leicht gewalttätigen Humor haben die Beiden. Mit Error Errors Track für die Liebe Detail 02 stimmt etwas nicht: die Produktion ist verschwommen; in ihrer Gleichzeitigkeit verfließen die Sounds, verwandeln sich in ein graues, klopfendes Etwas, in dem letztlich sogar die Drums untergehen. Die Platte enthält aber auch das Debüt des früheren GROOVE-Redakteurs Nick Höppner; das bedächtige, spröde November Rain` hat eine ganz spezielle Art, Sounds über dem Beat hervorzuheben und feine Intensivierungen zu erzeugen.

GROOVE

Remute und Pelle Buys von Einmusik benannten ihr gemeinsames Projekt nach ihrer zunächst gestörten Internet-Kommunikation Error Error. Auf der Italic-Platte wird in ?Tony Manero´s Odyssey? ein Disco-Aufschrei in verzerrten Schlieren in den Track gezogen. ?Music, Music, Music, (and Music)? verkürzt Disco-Samples auf einen einzigen Schlag ? einen leicht gewalttätigen Humor haben die Beiden. Mit Error Errors Track für die Liebe Detail 02 stimmt etwas nicht: die Produktion ist verschwommen; in ihrer Gleichzeitigkeit verfließen die Sounds, verwandeln sich in ein graues, klopfendes Etwas, in dem letztlich sogar die Drums untergehen. Die Platte enthält aber auch das Debüt des früheren GROOVE-Redakteurs Nick Höppner; das bedächtige, spröde ?November Rain? hat eine ganz spezielle Art, Sounds über dem Beat hervorzuheben und feine Intensivierungen zu erzeugen.

Raveline 12.2004

Wo die 01 ist, ist auch die 02 nicht weit und so legt Liebe Detail im gleichen Atemzug auch schon die zweite Veröffentlichung vor. Nick Höppner debütiert auf dem Label mit einer gehörigen Portion Melancholie nach dem Dail´schem Muster, die hier jedoch mit verrauschter Basic Channel-Ästhetik und dezent forderden Handclaps kombiniert wird. Auch Error Error ist das basische Grundrauschen nicht fremd, allerdings geht es hier mit mehr Druck untenrum zur Sache. Durchaus Primetime-Tauglich.

Raveline 12.2004

Wo die 01 ist, ist auch die 02 nicht weit und so legt Liebe Detail im gleichen Atemzug auch schon die zweite Veröffentlichung vor. Nick Höppner debütiert auf dem Label mit einer gehörigen Portion Melancholie nach dem Dail´schem Muster, die hier jedoch mit verrauschter Basic Channel-Ästhetik und dezent forderden Handclaps kombiniert wird. Auch Error Error ist das basische Grundrauschen nicht fremd, allerdings geht es hier mit mehr Druck untenrum zur Sache. Durchaus Primetime-Tauglich.
 
 
Whatpeopleplay uses technically necessary cookies only - please find more in our privacy statement. Hier findet ihr unsere Datenschutzerklärung. close