whatpeopleplayer
Your Playlist
    select all:    delete    |   build external player
your cart
 
 
 
Link back to us:
n/a
n/a
Back

Tech House

-

Vincenzo / Serafin
scope / starship discothèque
liebe detail

Maxi Single & EP
liebe007
Out: 20-09-2005
 
Regular Price
Discount 20%
Discount 20%
€2.78
€0.56
€3.98
€0.80
 
MP3 (320 kbit)  –  WAV

What we say

In the past, Vincenzo has been known for his delicate Deephouse productions, though lately, he developed a second musical identity, which definitely caters more for hedonistic clubs around the world.
Read more

In the past, Vincenzo has been known for his delicate Deephouse productions, though lately, he developed a second musical identity, which definitely caters more for hedonistic clubs around the world. A few months ago, "Valium", his debut track for Liebe*Detail (liebe003), has been a first hint at things to come. With "Scope" Vincenzo explores his new path even more. He only takes the best from dance music´s history. His arrangement is inspired by wild pitch, his basslines marry Disco with Italo and his sound design is clearly referring to the here and now. "Scope" proves that Vincenzo has understood the dancefloor´s needs perfectly. Ever since the days of Sun Ra, Parliament, UR and Star Trek, the starship has become a projection screen for a political utopia, as well as for escapism. These issues have always been closely linked to Techno. Now Swiss DJ/producer Serafin picks up on this theme and creates a potential soundtrack for the first mars mission´s bord disco. His liquid, crystal beats build an airy foundation for a spine tingling melody, perfectly fitting the fact that there a billions of suns in space, always shining...
Collapse

Customers also bought ...

Artist

Label

50% like this release – Do you?
yes no

DJ Comments (15)

GROOVE CHARTS 2005

#17 of the best tracks of the year 2005 ("serafin - starship discothèque")

GROOVE CHARTS 2005

#17 of the best tracks of the year 2005 ("serafin - starship discothèque")

DE:BUG CHARTS 11/2005

#21

GROOVE CHARTS

#7 of Top 50 in issue November/December 2005

LAURENT GARNIER

Another great release on this great label. Full club support of course.

MÄRTINI BRÖS

beide seiten hysterisch!!! massiv gespielt.

RAVELINE

Das hochwertige Hamburger Label bietet auch bei Katalognummer 7 wieder eine Split-Maxi auf. Diesmal mit Hanseatisch-eidgenössischer Mischung. Deephouse-Fachmann Vincenzo beweist mit "Scope" einmal mehr, dass er auch in der Lage ist, funktionalen Minimal-Techhouse mit Disco-Zitaten zu paaren und gewinnt gegen den etwas zähen Tune von Cadenza- und Bruchstücke-Act Philippe Egger.

TOBI NEUMANN

I really go for the Serafin track. Luciano school...

GROOVE #97 NOV/DEZ 2005

In Serafins Starship Discothèque` berühren nur die Zehnspitzen die Tanzfläche, so fein und federnd sind die Grooves. Dieser Tanz setzt sich in den beiden Soundensembles fort, die den Track beleben und ein emotional sehr dichtes, physisch schwerloses Ballett aufführen. Der zweite Track von Vincenzo auf liebe*detail, Scope`, ist ein zunächst unauffälliger und darum um so angenehmerer House-Track, der genau die richtigen offenen Snaredrums einsetzt und einen guten, authistisch hüpfenden Bass. Der Track nimmt sich über seinen ganzen Verlauf hinweg Zeit, eine sehr lineare, freistehende Fläche in Szene zu setzen. Schöne Platte.

GROOVE #97 NOV/DEZ 2005

In Serafins ?Starship Discothèque? berühren nur die Zehnspitzen die Tanzfläche, so fein und federnd sind die Grooves. Dieser Tanz setzt sich in den beiden Soundensembles fort, die den Track beleben und ein emotional sehr dichtes, physisch schwerloses Ballett aufführen. Der zweite Track von Vincenzo auf liebe*detail, ?Scope?, ist ein zunächst unauffälliger und darum um so angenehmerer House-Track, der genau die richtigen offenen Snaredrums einsetzt und einen guten, authistisch hüpfenden Bass. Der Track nimmt sich über seinen ganzen Verlauf hinweg Zeit, eine sehr lineare, freistehende Fläche in Szene zu setzen. Schöne Platte.

DAVE MOTHERSOLE

KISS 100 PLAYLIST on 8th of November 2005

DAVID DURIEZ

One more time: Vincenzo is a killer! Top Support - 10/10 for ´Scope´!

LUCIANO

Playlist October/November 2005

FUNK´D´VOID (Lars Sandberg)

VINCENZO ´SCOPE´ great track, love his more techier stuff, he lives here as well but it´s hard to catch him out!

DE:BUG 11/2005

Vincenzo lässt sich verdammt viel Zeit auf diesem fundamental funkigen Housetrack um sich den Raum zu schaffen für seine sehr lässig hereinwirbelnden Drums und lässt sich dann wiederum viel Zeit mit dieser etwas notorischen Einfingermelodie die vortäuscht einen Trancetrack anzusteuern und dann landet er plötzlich in Acid. Eigenwilliges Tryptichon das trotzdem zusammenhält. Serafin, das merkt man schon an den ersten Takten ist auf etwas ganz anderes aus. Er will weit hinaus. Er will nie mehr zurück. Er sucht diesen einen Track von dem man nicht mehr runter kommt. Diese Sequenz in der man sich einfangen lässt wie in einem Lichtstrahl der einen einfach immer weiter treibt, ohne dass man sich noch um etwas anderes kümmern könnte und das gelingt ihm verdammt gut.
 
 
Whatpeopleplay uses technically necessary cookies only - please find more in our privacy statement. Hier findet ihr unsere Datenschutzerklärung. close