whatpeopleplayer
Your Playlist
    select all:    delete    |   build external player
your cart
 
 
 
Link back to us:
Back

G – Artists

Biography

Bereits in jungen Jahren hat der aus der nähe Frankfurts stammende Christof Gruber die Weichen für seinen musikalischen Werdegang gelegt. Der damalige DJ-Hype um Szene-Größen wie Westbam, Carl Cox oder Sven Väth machte auch nicht vor dem Niedernhausener halt. Und so kam es, dass er sich schon b
Read more

Bereits in jungen Jahren hat der aus der nähe Frankfurts stammende Christof Gruber die Weichen für seinen musikalischen Werdegang gelegt. Der damalige DJ-Hype um Szene-Größen wie Westbam, Carl Cox oder Sven Väth machte auch nicht vor dem Niedernhausener halt. Und so kam es, dass er sich schon bald hinter den Plattenspielern auf diversen Veranstaltungen fand. Seine zwischenzeitlichen musikalischen Ausflüge in andere Genres, führten ihn schon bald zurück zur elektronischen Musik. Sein Enthusiasmus und unbedingter Wille brachten ihm verschiedene Gigs u.a. auf den "DIY" Partys im Übel&Gefährlich in Hamburg, im Frankfurter "Monza", vor kurzem, bei "Kiss FM" in Australien und über den Dächern von Barcelona ein. Mittlerweile widmet sich Christof Gruber nicht nur dem DJing, sondern feilt mit Holger Brauns und Nils Nürnberg an seinen eigenen Produktionen, die sowohl deepe- als auch minimale und treibende Elemente einbeziehen. Stur auf eine Richtung festlegen möchte sich der seit 4 Jahren in Hamburg lebende Christof Gruber nicht. Genauso wenig wie er sich immer wieder auftauchenden Trends anschließt. Dafür ist er der Musik zu sehr verbunden um sich und seinen Können einem momentanen Hype hinzugeben.  
Collapse

 
0 Items  –  Items per Page 10 25 50
Sort by  Release Date - Label
 

Appears on label

 
 
Whatpeopleplay uses technically necessary cookies only - please find more in our privacy statement. Hier findet ihr unsere Datenschutzerklärung. close